Instagram did not return a 200.

Tag Archives DIY

Oster DIY – 3D Osterhase im Bilderrahmen

By Posted on 5 3 m read 2.3K views

Ostern steht vor der Tür und dieses Jahr schon ganz schön früh. Am 01. April ist schon Ostersonntag!Bei mir sieht es aber noch so gar nicht nach Ostern aus und ich habe auch keinerlei Osterdekoration im Haus. Hatte ich ehrlich gessagt noch nie, da ich mich in Sachen Dekoration eher minimalistisch halte und grundsätzlich nicht nach Saison dekoriere. Weihnachten mache ich eine Ausnahme und selbst da hält es sich in Grenzen. Ich mag es einfach nicht viel rumstehen zu haben. Da ich es für die Mädels aber wenigstens etwas osterlich gestalten will musste ich mir was überlegen. Dekoration kaufen oder selber machen?! Ich habe mich für ein DIY entschieden und sehr spontan einen wirklich süßen 3D Osterhase im Bilderrahmen gezaubert. Und weil das Krebsmädchen ihn so toll findet muss ich ihn auch mit Dir teilen.

Für den Osterhasen benötigst du …

Wolle in weiß und altrosa

einen Bilderrahmen mit weisem Rahmen

(hier benutzt IKEA FISKBO)

Heißklebepistole (meine ist von Pattex)

je einen A5 Schaumstoffbogen in weis und rosa

(habe ich ganz günstig beim TEDI geholt)

3D Osterhasen im Bilderrahmen – so geht´s!

Als erstes nimmst Du den Bilderrahmen auseinander und beklebst die Rückseite mit dem weisen Schaumstoffbogen. Jetzt musst du das Ganze mit weißer Wolle umwickeln. Das Wollgarn eng neben einander, quasi Reihe für Reihe um die beklebte Rückseite wickeln bis die ganze Fläche gleichmäßig bedeckt ist.

Jetzt zeichnest Du dir auf den rosa Schaumstoffbogen die Umrisse eines süßen Hasen und schneidest ihn aus. Hier verfährst du nun genau wie beim Bilderrahme und bedeckst den Hasen komplett mit der altrosa Wolle. Ich habe beim Hasen jedoch nicht nur eine Schicht sondern gleich mehrere gewickelt damit er schön mopsig aussieht und quasi aus dem Bilderrahmen raus kommt. Damit die Wolle nicht so sehr verrutsch, habe ich sie immer wieder mal mit Heißkleber festgeklebt. Das macht es einfacher.

Mit der weißen Wolle machst Du nun noch einen kleinen Pompon der als wuscheliges Schwänzchen fungiert. Setze den Bilderrahmen (ohne Frontschutz) wieder zusammen und klebe dein Häschen mit Hilfe der Heißklebepistole mittig, direkt an den Rand des Rahmens. Nun noch das Puschel Schwänzchen an den Osterhasen kleben und fertig ist dein 3D Osterhase.

Wir finden den kleinen Osterhasen im Bilderrahmen sehr süß und hoffen er gefällt Dir genauso gut. Ich habe ihn mit Absicht in sehr dezenten Farben gehalten weil ich es einfach lieber mag. Du kannst ihn natürlich so bunt gestalten wie du möchtest.

Weitere tolle Oster DIY´s

Was war zuerst da das Huhn oder das Ei? Das Klärt Sarah in ihrem Heldenhaushalt mit tollen Bastelvorlagen zu Ostern. Eine tolle Ostergirlande aus Filz findest Du bei Familinchen. Wie Du einen Osterhasen aus einem Handtuch faltest zeigt dir Mama Nisla rockt & bloggt. Ganz tolle Osterkarten findest du bei Mama und die Matschhose. Bei Zweimal Wunder findest du einen sauleckeren Carrot Cake mit Frosting. Birgit schreibt hat eine wunderbare Anleitung zum Ostereier filzen. Bei Familienpunsch gibt es einen Osternestkuchen im Waffelbecher.

Ich wünsche dir viel Spaß beim durchglicken der tollen Beiträge. Bis zum nächsten Mal und bleib gesund und glücklich.