Instagram did not return a 200.

Wochenrückblick #5 & mein 5 Minuten Kräuter Zwiebel Omelett

By Posted on 6 3 m read 998 views

Die Fünfte Woche ist nun schon um und irgendwie war diese für mich nicht sonderlich toll. Ich habe mich so gut wie gar nicht an meine Punkte gehalten und auch nichts in mein Tagebuch eingetragen. Karneval, Kinderfrei, Valentinstag, all das hat mich total aus dem Programm geworfen. Aber heulen bringt ja bekanntlich auch  nichts! Also reise ich mich nun zusammen und starte voll motiviert mit meinem leckeren Kräuter Zwiebel Omelett in die neue Woche. Mein Ziel des Monats Februar war bzw. ist es die 8 vorne zu sehen und noch habe etwas Zeit dieses zu erreichen.

Die Kamera blieb diese Woche ziemlich unbenutzt aber dafür hab ich ein extrem leckeres und lange sättigendes Kräuter Zwiebel Omelett Rezept für Dich. Es ist sehr einfach zuzubereiten und wenn Du alles am Vorabend vorbereites, ist es in weniger als 5 Minuten fertig und auf deinem Teller. Ich liebe dieses Omelett zum Frühstück oder aber auch zum Abendessen. Probiere es einfach aus und Du wirst es lieben.

 

Kräuter Zwiebel Omelette auf Rucola

 

2 Eier (M) | 1/2 Zwiebel in Würfel | 1 Zweig Dill | 1 EL Schnittlauch | 1 TL Sonnenblumenöl | 1 Hand voll Rucola | 1 EL Exquisa natur bis 0,2% Fett | Salz, Pfeffer & Paprika edelsüß | 1 Scheibe Mehrkonbrot (hier von Harry)

 

Zuerst Zwiebeln im Öl anbraten bis sie ordentlich Farbe bekommen. Während dessen Eier aufschlagen und in einer kleinen Schale verquirlen. Dill & Schnittlauch klein schneiden und hinzugeben. Wenn die Zwiebeln fertig sind diese auch dazu geben. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Alles ordentlich verquirlen und zurück in die heiße Pfanne geben. Hitze etwas reduzieren und das Omelett stocken lassen. Ich mag es wenn die untere Seite etwas knuspriger ist und lasse das Omelett ohne Deckel stocken. Wenn Du es zarter magst dann stelle die Hitze auf ganz leicht und gare es so durch.

 

 

Damit Du auch ordentlich satt wirst belegen wir nun eine leckere Scheibe Mehrkornbrot mit dem leckeren Omelett. Wir lieben das Mehrkonbrot von Harry. Also eine Scheibe mit 1 EL magerem Frischkäse bestreichen und den Rucola drauf verteilen. Jetzt, das noch warme, Omelett drauf und genießen. Es ist so gut!

 

Abnahme und Gewicht

So und nun zum interessanten Teil des Beitrages. Mein Gewicht! Ich habe zu Anfang berichtet dass diese Woche für mich eher schlecht als recht gelaufen ist und das ist sie auch wirklich.  Zu meiner großen Überraschung zeigte die Waage heute morgen eine deutliche Abnahme von 700g an und katapultiert mich somit unter die 93kg. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis obwohl ich es nicht ganz erklären kann. Eine ziemliche Überraschung nachdem ich mich gestern in unserer Whats App WW Gruppe ausgeheult habe. Sorry noch mal Darinka und lieben Dank für deinen Zuspruch und deine Motivation!

Auf mein Wiegeergebnis reagierte Darinke folgendermaßen und hat mich damit ordentlich zum Lachen gebracht! Danke auch dafür!

 

Das sind die die nach der Klassenarbeit rumjammern, weil sie auf jeden Fall durchgefallen sind und hinterher eine 2 haben.

 

 
DatumGewicht+/-Seit Start
16.02.18 92,3 -0,7 -5,6
09.02.18 93,0 -0,2 -4,9
01.02.18 93,2 -1,0 -4,7
26.01.18 94,2 -0,8 -3,7
23.01.18 95,0 -0,4 -2,9
16.01.18 95,4 -2,5 -2,5
09.01.18 97,9 0,0 0,0

 

Das war mein Wochenrückblick #5 und ich bin mehr als zufrieden! Im Vergleich zum letzten Wochenrückblick auf jeden Fall eine total unverständlich Abnahme. Mein Bauch Update kommt, ich habe es diese Woche nur leider nicht geschafft. Bis dahin bleib weiterhin gesund und glücklich!

6 Comments
  • Kathy Loves
    Februar 17, 2018

    Na aber du hast doch super Erfolge und ich finde ab und zu muss man sich auch mal was gönnen. Mein Mann achtet auch grad mehr auf das was und wie viel er isst. Während der Masterarbeit konnte er neben dem Beruf und Familie kaum Sport machen und war nur am Futtern, aber nicht aus Langeweile sondern weil das Hirn einfach mehr gebraucht hat. Er wiegt jetzt jede Erbse ab und rechnet die Kalorien aus… Aber am Valentinstag hat er bei der Antipasti voll reingehauen und meinte er brauchte so was jetzt.

    Ein schönes Wochenende euch Vieren!
    Kathy

    • Irina
      Februar 17, 2018

      Vielen Dank meine Liebe. Ich bin einfach immer zu streng zu mir selbst. Daran muss ich noch arbeiten! Mir ist heute erst richtig bewusst geworden das ich schon über 15kg abgenommen habe! Dann entspanne ich mich auch wieder etwas und meine Mädels sind einfach eine klasse Unterstützung!

      Dein Mann schafft es auch wieder das Gewicht zu verlieren. Er darf sich gerne zu mir gesellen 😉

      Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und ich hoffe sehr dass wir uns ganz bald mal treffen!

  • Darinka
    Februar 19, 2018

    Liebe Irina,
    fürs Ausweinen dürfen, brauchst du dich nicht entschuldigen. Ich denke, dass wir auch für genau so etwas die Gruppe gegründet haben.
    Den Spruch konnte ich mir einfach trotzdem nicht verkneifen. 😉 Gut, dass du ihn mit einem Lachen aufgenommen hast. Sei nicht zu streng zu dir selbst. Wir sind doch alle nur Menschen… und Menschen sind eben nicht perfekt. Aber wenigstens haben wir jeden Tag eine neue Chance daran zu arbeiten. Und am Ende zählt nur das Ergebnis und nicht wie du dahingekommen bist und wie lange du gebraucht hast. Ich freue mich, dass wir uns weiter auf diesem Weg begleiten werden!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche,
    Darinka

    • Irina
      Februar 19, 2018

      Vielen Dank für deine lieben Worte! Ich bin echt froh unsere Gruppe zu haben. Einen Durchhänger hat doch jeder mal und eine A.Tritt braucht auch jeder mal. Und du hast recht, ich muss lernen nicht so streng mit mir zu sein.
      Eine schöne woche wünsche ich dir.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.