Instagram did not return a 200.

Tag Archives schnell 10kg abnehmen

Abnehmen – Die ersten 10kg sind geschafft!

By Posted on 3 3 m read 2.4K views

Es ist kein Geheimnis dass ich abnehmen muss aber dennoch ist es leichter gesagt als getan! Dieses Thema schiebe ich schon viel zu lange vor mich her, weil es mir so unglaublich unangenehm ist. Es fällt mir so schwer in Worte und vor allem in Bilder zu fassen was mich so unglaublich unsicher macht. Nützt aber nichts, es ist wie es ist!

 

Vom Abnehmen und wieder Zunehmen

Ich hatte schon immer eine eher weibliche Figur mit Rundungen an Stellen wo sie halt hingehörten. Nur etwas zu viel für meinen Geschmack. Vor meiner ersten Schwangerschaft 2013/14 wog ich gesunde 76,2kg verteilt auf 171cm Körpergröße. Ich habe mich sehr wohl in meiner Haut gefühlt und das hat sich natürlich auch positiv auf mein tägliches Leben und meine Beziehung ausgewirkt. Abnehmen war für mich noch nie leicht und ich habe hart für das Gewicht und das Aussehen gearbeitet und war einfach stolz auf mich und meinen neuen Körper.

In der Schwangerschaft mit dem Krebsmädchen habe ich dann 23,4kg zugenommen! Ich war geschockt denn ich hatte nicht das Gefühl sonderlich viel bzw. mehr gegessen zu haben. Bis dato war dies auch meine absolutes Höchstgewicht! Nach der Geburt habe ich nicht wirklich abgenommen und startete 2015 mit 17,5kg zu viel in die Schwangerschaft mit dem Löwenmädchen.

In der zweiten Schwangerschaft habe ich zwar keine 23kg zugenommen aber es waren immerhin noch 16,8kg. So und dann war das Löwenmädchen da. Die Kilos verschwanden wie erwartet nicht über Nacht. Ich habe zwar 10kg verloren aber diese auch fast komplett wieder zugenommen. So stand ich also nach zwei Schwangerschaften mit 30kg mehr auf der Waage. Trotz zwei tollen Mädels war/ bin ich so unheimlich unglücklich. Die Schwangerschaften haben meinen Körper zu dem gemacht was ich für ihn und mich nie wollte. Natürlich sind meine Kinder es Wert und ich weiß auch was für eine Wahnsinns Leistung mein Körper erbracht hat aber das macht die Sache auch nicht besser. Zwei Schwangerschaften haben deutliche Spuren an mir hinterlassen und mein Selbstbewusstsein leidet sehr drunter. Meine Gewichtszunahme habe ich in einigen Schwangerschaftsupdates dokumentier, und während der Schwangerschaft hat es mich noch nicht so sehr beschäftigt. Jetzt ist es aber ein riesen Thema und deshalb habe ich mich dazu entschlossen auch meine Abnahme zu dokumentieren.

 

Der Anfang ist gemacht

Anfang September begann meine Abnehmreise und ich konnte bisher erfolgreich die ersten zehn Kilo abnehmen. Für einige ist es sehr wenig, für einige sehr viel, für mich ist es ein guter Anfang. Mit einer LowCarb Ernährung hatte ich schnell die ersten fünf Kilo verloren und war richtig motiviert. Nach ca. sechs Wochen dann der Stillstand und als es nach weiteren zwei Wochen immer noch nicht weiter ging habe ich eine LowCarb Pause eingelegt. In der Zeit bis zum 2.November habe ich mich wieder ganz normal ernährt. Kohlenhydrate standen wieder auf meinem Speiseplan und ich habe in dieser Zeit weder abgenommen noch zugenommen.

Anfang November begann meine zweite Runde LowCarb. Diesmal aber etwas mehr in Richtung Ketogene Ernährung. Das bedeutet dass ich mich zum größten Teil von Fett ernährt habe. In der Zeit bis Ende Dezember 2017 habe ich so weitere sechs Kilo verloren. Ganz ohne zu hungern. Über die Feiertage ist ca. ein Kilo wieder drauf aber das ist nicht so schlimm, ich habe wirklich sehr gut gegessen und es genossen.

 

Wie geht es weiter?

Die ersten vier Monate sind um und ich bin zehn Kilo leichter. Es sollen noch mindestens 20 Kilo runter! Dienstag erzähle ich Dir im #wochenrückblick wie ich seit dem 09. Januar 2018 weiter gemacht habe und wie die erste Woche gelaufen ist. Den Wochenrückblick gibt es nun jede Woche am Dienstag!

Es wird eine lange Reise und sicherlich wird es nicht einfach aber ich freue mich wenn Du mich dabei begleiten willst.  Vielleicht hast du ja gerade das gleiche Ziel vor Augen?! In jedem Fall freue ich mich auf die nächste Zeit.