Instagram did not return a 200.

Tag Archives Kidsfood

Essen für Kinder – Chicken Nuggets mit Dill und Mozzarella

By Posted on 2 2 m read 1.3K views

Chicken Nuggets. Unser Krebsmädchen liebt sie. Zugegebenermaßen bin ich nicht gerade der größte Fan davon Nuggets in der Pfanne zu braten bzw. generell etwas in unserer offenen Küche zu braten. Es ist mir einfach eine zu fettige Angelegenheit und der ganze Wohnbereich riecht extrem nach Gebratenem. Bei manchen Gerichten mache ich aber sehr gerne eine Ausnahme. So auch bei diesen göttlichen Chicken Nuggets mit frischem Dill und Mozzarella. Die schmecken sogar dem Krebsmädchen obwohl die nicht von Mc… sind.

Chicken Nuggets mit Dill und Mozzarella

600g Hähnchenbrustfilet, in kleine Würfel geschnitten | 2 Eier (L) | 80ml Mayonnaise | 80g Mehl | 330g Mozzarella, gerieben | Dill, nach Geschmack | Salz % Pfeffer | Öl zum Braten

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Du mischt einfach alle Zutaten in einer großen Glasschüssel und würzt die Masse mit Salz und Pfeffer. Die Masse sollte zwei Stunden im Kühlschrank durchziehen. Dazu einfach die Schüssel mit Klarsichtfolie abdecken und ab damit in den Kühlschrank. Ich bereite das Fleisch bereits am Abend vorher zu, dann kann es länger ziehen und ich habe nicht so viel Stress zur Mittagszeit.

Jetzt musst Du die Nuggets nur noch ausbraten. Öl in einer großen Pfanne heiß werden lassen und mit einem Eisportionierer oder wie ich mit einem Messlöffel für 1/3 Cup, Portionsweise in die Pfanne geben. Bei mir ergibt die gesamte Masse 38 kleine Nuggets. Dazu schmecken am besten Kartoffelspalten aus dem Ofen und eine selbstgemacht Aioli.

Kartoffelspalten & Aioli

Für die Kartoffelspalten brauchst Du ca. 8 mittelgroße Kartoffeln. Diese einfach in Spalten schneiden und in eine große Schüssel geben. Etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika (süß) und Knoblauchgewürz zugeben. Ordentlich durchmengen. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und bei 200°C Ober- und Unterhitze, 35 Minuten backen.

Für die Aioli 80ml Mayonnaise,  Knoblauchzehe (gepresst), etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen und zu den Nuggets und Kartoffeln servieren.

 

Dieses oder so ein Ähnliches Rezept habe ich irgendwann mal irgendwo gefunden, kann mich beim besten Willen aber nicht erinnern wo. Sollte ich mich daran erinnern werde ich es natürlich noch verlinken. Probiere es unbedingt aus Du wirst begeistert sein und Deine Kids werden es lieben! Hier findest Du noch ein leckeres Rezept für One Pot Pasta mit Würstchen oder unsere Cremige Pasta mit Hühnchen. Wenn Du und deine Kids gerne Flammkuchen mögt dann schau dir unbeding die Flammkuchen Schnecken an. Viel Freude beim Nachkochen und bleibe gesund und glücklich!

Essen für Kinder – Cremige Pasta mit Hühnchen

By Posted on 2 3 m read 1.4K views

Essen für Kinder! Bei uns ein sehr schwieriges Thema. Wir haben eine sehr gute Esserin, die wirklich sehr selten irgendetwas nicht mag und wir haben eine sehr schwierige Esserin, der so gut wie nichts zusagt. Bei der Überlegung was es den zum Mittagessen geben soll zerbricht man sich da schon mal länger den Kopf. Es kann ja nicht immer nur trockene Nudeln und Pizza geben!

 

Wir haben bereits einige Rezepte die einfach immer gehen aber die Auswahl soll ja schon noch etwas erweitert werden. So bin ich natürlich immer auf der Suche nach geeigneten Rezepten bzw. denke mir welche aus damit unser Krebsmädchen auch zufrieden ist. Es soll ja allen schmecken und möglichst abwechslungsreich sein. Kinder sind halt nicht einfach und das Essen für Kinder auch nicht immer. Glücklicherweise muss ich nur auf ein motzendes Kind achten was das Essen angeht.

Zutaten für 4 Portionen

330 gegarte Nudeln (ca. 110g trockene) | 250ml Milch + 200ml Milch | 250ml Rama Cremefine zum Kochen 7% | 200g Hähnchengeschnetzeltes | 2 EL (ca. 30g) Butter | 2 EL Mehl | 1 TL Öl zum Braten | Pfeffer, Salz, Muskatnuss, eine Messerspitze trockene Gemüsebrühe, Knoblauchgewürz | Schnittlauch (Schnittlauch & Muskatnuss nicht für die Kids dazu geben, außer die mögen es)

 

Zubereitung (ca. 15 Minuten)
Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser kochen.

 

Hühnchen Geschnetzeltes noch mal in kleine ca. 1cm lange Stückchen schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und Hühnchen Würfel darin anbraten. Ich würze das Fleisch hier schon mit etwas Pfeffer und Knoblauchgewürz. Schmeckt uns einfach besser. Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

 

In der gleich Pfanne Butter schmelzen und mit Mehl eine Mehlschwitze zubereiten. Kochsahne und Milch mischen und in die Pfanne geben. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Brühe und Muskatnuss würzen. Wenn dir die Soße zu dick ist, kannst Du einfach etwas Milch zugeben. Für uns ist sie so genau richtig.

 

Nun die gegarten Nudeln und das Hühnchen Fleisch unterheben und die 200ml Milch. Kurz warm werden lassen und fertig ist dein Essen für Kinder. Schnell, einfach, günstig und sehr lecker. Du kannst die Milch zum Schluss auch weg lassen, dann ist die Soße dicker und nicht so cremig.

 

Tipp

Anstatt der Rama Cremefine kannst Du auch ganz normale Sahne nehmen, dann kommt das Gericht noch günstiger. Ich hatte noch die Kochsahne da und habe diese verwendet. Der Anteil von Sahne/ Milch kann auch beliebig variiert werden. Nimmst Du mehr Milch wird die Soße dünner! Wenn du nur Sahne nimmst wird sie dicker. Ich denke ich habe ein gutes Verhältnis erwischt.

 

 

Bei sehr schwierigen Essern, wie unserem Krebsmädchen, würde ich die Muskatnuss und den Schnittlauch weglassen. Die Soße dann am Besten auch nur auf die Nudeln geben und darauf das Hühnchen. Falls es nich so gut ankommt, muss die Mama oder der Papa nicht die ganze Portion aufessen. Die Erfahrung hat gezeigt das es besser ankommt.

 

Für alle Weight Watchers Pünktchen
Nicht gerade das punktefreundlichste Rezept aber ich passe mich da den Mädels an und möchte ungern zwei verschiedene Gerichte kochen. Das nächste Mal werde ich versuche es etwas Punktefreundlicher zu gestalten, denn dieses Rezept schlägt mit ca. 13 SP/ Portion zu.

 

Dieses Rezept eignet sich wirklich sehr gut für Kinder. Das Löwenmädchen mag es sehr gerne, unser Krebsmädchen motzt zwar etwas (wie immer) aber isst es. Ich hoffe einfach dass es sich irgendwann legt. Probiere es aus und vielleicht mögt Ihr auch gerne meine Familientaugliche One Pot Pasta mit Würstchen. Bis bald und bis dahin bleib gesund und glücklich.