Tag Archives punktefreundliches Rezept

Spinat Lachsröllchen – Die punktefreundliche Weight Watchers Variante

By Posted on 9 2 m read 2.2K views

Lachsröllchen, oh wie ich diese kleine, mundgerechte Köstlichkeit liebe. Die Zutaten der Lachsröllchen gehören ausnahmslos zu den Lebensmitteln die ich einfach immer essen kann. Ganz oben auf der Liste steht natürlich der Räucherlachs. Spinat geht auch immer und Käse sowieso. Dieses leckere Lachsröllchen ist toll zum Frühstück, Mittag- und Abendesse oder aber auch als Snack für zwischendurch. Kommt natürlich immer darauf an wie viele Pünktchen Du noch übrig hast. Gehörst Du nicht zu den Pünktchen Zählern, kannst Du natürlich ordenlich zulangen. Ich habe das Original Rezept etwas abgewandelt und es für uns Pünktchen etwas punktefreundlicher gemacht. Die “normale” Variante gibt es natürlich auch, ist für uns Pünktchen aber etwas zu viel.

 

 

Zutaten und Zubereitung für ein Lachsröllchen

Wenn Du dich gerade NICHT nach Weight Watchers ernährst und NICHT auf Kalorien und Punkte achten musst dann nimm ruhig dieses Rezept.

2 Eier | 250g Rahmspinat | 250g mittelalten Gouda gerieben | 200g Kräuterfrischkäse | 200g Räucherlachs | Salz & Pfeffer

 

Für alle PÜNKTCHEN habe ich es etwas abgewandelt und punktefreundlicher zubereitet. Dem Geschmack tut es absolut keinen Abbruch!

2 Eier | 250g Rahmspinat | 50g jungen Gouda gerieben | 150g Kräuterfrischkäse 0,2% Fett absolut | Räucherlachs | Salz & Pfeffer

 

 

Spinat auftauen lassen, mit den Eiern vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf verteilen. Geriebenen Gouda über die Spinatmasse streuen und 20 Minuten bei 180° C Ober- und Unterhitze backen. Aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen!
Jetzt musst Du nur noch den Kräuterfrischkäse auf dem Teig verteilen, den Räucherlachs drauf legen und ganz vorsichtig zusammenrollen. Wenn du es etwas schärfer magst dann misch einfach etwas Meerrettich unter den Frischkäse! In Klarsichtfolie einpacken und für ca. acht Stunden in den Kühlschrank legen. Je länger die Rolle durchziehen kann desto besser schmeckt sie. Ich bereite sie immer abends vor und leg sie über Nacht in den Kühlschrank. Anschließen noch in Scheiben Schneiden und fertig! Die ganze Rolle hat nur 13 SP!

 

Ich liebe dieses Rezept und ganz ehrlich, wenn dieser Räucherlachs nicht so unglaublich teuer wär würde ich wahrscheinlich täglich so eine Portion verdrücken. Freitag geht es mit einem neuen Wochenrückblick weiter im Thema Abnehmen. Wie es bisher gelaufen ist kannst du hier und hier nachlesen. Bis dahin bleib gesund und glücklich!